Martin – „Gebrauchsanweisung für statisches Gras“

Wo ich schon beim Verlinken bin … dieses recht neue YouTube-Video sollte auch nicht fehlen. Martin – ein irgendwie immer auffallend fröhlicher Schwede – zeigt darin, wie verschiedene typische Arten von „Gras“ relativ einfach hergestellt werden können.

Auch wenn ich meine – mit etwas mehr Aufwand verbundene – Vorgehensweise schon gefunden habe, ist es doch eine nette „Referenz“ …

Luke Towan – „How to Build a Hyper-Realistic Surf Diorama – Realistic Scenery Vol.17“


Wenn man gerade aus dem Urlaub kommt – Dänemark, Westküste – dann hat man irgendwie noch immer für eine ganze Zeit den Salzgeschmack auf den Lippen und hört ganz hinten in den grauen Zellen auch noch das Rauschen des Meeres …

Und wenn man dann guckt, was sich in der Zwischenzeit alles getan hat in der Welt, und auf diesen YouTube-Beitrag stößt, dann rauscht’s gleich noch mehr und schmeckt salziger … auch wenn Luke Towan (ja, der wieder!) vermutlich nicht die dänische Nordseeküste als Vorbild vor Augen hatte.

Luke Towan – „Ultra-Realistic Muddy River Diorama – Realistic Scenery Vol.15“

Ein neues, irgendwie „allumfassendes“ Video von Luke Towan auf YouTube.

Lukes Videos auf YouTube sind eigentlich fast alle ein „Gedicht“ und auch für Leute interessant, die auf der „oberen Seite der Erdkugel“ leben (auch hier gilt: Er redet in englischer Sprache … aber die ist sehr gut zu verstehen), aber dieses ist ganz besonders erwähnenswert, wie ich finde.

Vom Bau des Untergrunds (für ein Diorama), das Lackieren und Altern einer Brücke, die Konstruktion von Brückenwiderlagern, den kompletten Landschaftsbau (Untergrund, Gras, Büsche, Bäume) bis hin zu einer realistischen „Schotterpiste“ und einer realistischen Flußgestaltung – inklusive eines schönes Ufers – gibt es hier in einer halben Stunde einiges zu sehen und zu lernen.